Allgemein Schulleben

Igelretter der Gertrud-Koch-Gesamtschule

Schüler_innen aus der 5.3 fanden letzte Woche einen kleinen Igel im Sandkasten der Schule. Dort lag der kleine Kerl einsam und verloren. Maja, Luan und Mike wussten sofort, was zu tun war: Der Igel braucht ein ruhiges Plätzchen für seinen Winterschlaf. Gemeinsam hoben sie ihn behutsam -ohne ihn mit den Händen zu berühren- in einer ihrer Jacken auf und brachten ihn in den Schulgarten. Dort kann er nun in einem gemütlichen Laubhaufen seinen Winterschlaf fortsetzen.

Tolle Rettungsaktion!!!