Allgemein

Juniorwahl an der Gertrud-Koch-Gesamtschule

Im Rahmen der Bundestagswahl 2021 fand am 22.09. die Juniorwahl an unserer Schule statt.

Alle Schüler_innen der Klassen 9 und 10 waren wahlberechtigt und konnten ihre Stimme abgeben.

Bereits im Vorfeld der Wahl informierten sich die Schüler_innen gezielt im Unterricht über den Bundestag, den Ablauf der Bundestagswahl, erstellten Steckbriefe zu Parteien und den Kandidierenden des Rhein-Sieg-Kreises.

Mithilfe dieser Informationen und dem Einsatz des Wahl-O-Mats hatten die Schüler_innen die Möglichkeit, sich eine eigene Meinung zu bilden und die Partei zu ermitteln, die am ehesten ihren Meinungen und Zielen entspricht.

Die Wahlbeteiligung war mit 83 % hoch und wir sind gespannt auf die Ergebnisse der Auszählung.

Ein besonderer Dank gilt den Wahlhelfer_innen der Neunten Klassen, die für einen reibungslosen Ablauf der Wahl sorgten.

Marvin Domscheit und Barbara Kittel