Ausflug Schulleben

Ausflug in den Kletterwald

Die Klasse 5.1 war am 23. Juni, gemeinsam mit der Klasse 5.3. im Kletterwald in Hennef, wo wir viel Spaß beim Klettern der verschiedenen Parkoure hatten.

Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein für die großzügige Unterstützung!

Am Anfang mussten wir auf die Einweisung einer netten Frau hören. Diese hat uns dann erklärt wie wir den Gurt anziehen und richtig und sicher klettern. Dann mussten alle zu ihrer Sicherheit einen kleinen Anfangsparkour klettern. Danach durften alle klettern wo sie Lust darauf hatten.

Es gab verschiedene Parkoure: sehr schwer, schwer, mittel, leicht und sehr leicht. Diese waren nach Alter und Größe eingeteilt.

Manche Kinder mussten von einem Trainer „gerettet“ und abgeseilt werden, andere haben ihre Höhenagst überwunden und sind mutig weitergeklettert.

Die verschiedenen Routen waren nach Gebirgen benannt: Himalaya war die Schwerste, dann gab es noch die Anden, Alpen, Borneo, Irland, Rocky Mountains und die Vogesen.

Am nächsten Tag hatten viele Kinder Muskelkater. Es war ein richtig schöner Ausflug.

Lilly-Marie und Ina aus der 5.1