Ausflug Nachhaltigkeit Natur Schulleben

Wahlpflichtkurs Naturwissenschaften erkundet heimische Fließgewässer

Im Rahmen der Unterrichtreihe „Fließgewässer“ hat der Wahlpflichtkurs Naturwissenschaften im Jahrgang 7 von Frau Bischoff das Fischereimuseum in Troisdorf Bergheim besucht.
Es gab eine Führung zur Siegaue und ihrer Geschichte, Einblicke in den Fischfang sowie in die über 1000 Jahre alte Fischereibruderschaft.
Anschließend galt es Fische im Aquarium genau zu beobachten, um herauszufinden, mit welcher Flosse der Fisch vorwärts, rückswärts, aufwärts und abwärts schwimmt, wie er steuert und Gleichgewicht hält. Das war gar nicht so leicht, vor allem da die Schüler_innen viel mehr von dem großen Wels in einem der Aquarien fasziniert war, der sich aber gar nicht bewegen wollte…..
Außerdem gab es Arbeitsaufträge zur Fauna der Auenlandschaft und zum Aalfang. Wunderbar, dass dieses schöne Museum so in der Nähe liegt.

Bereits vor dem Museumsbesuch machten sich die Schüler_innen über verschiedene heimische Fische schlau und erstellten Steckbriefe, die jetzt auf einer großen Flusslandkarte zu der entsprechenden Gewässerregion plaziert wurden.

I. Bischoff