Allgemein

Stadtarchiv und Schulen sind Bildungspartner

Drei Troisdorfer Schulen: die Europaschule, das Heinrich-Böll-Gymnasium und die Gesamtschule Troisdorf-Sieglar haben im Beisein und mit Unterschrift von Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski erstmals Bildungspartnerschaften mit dem hiesigen Stadtarchiv abgeschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist die verstärkte Einbindung des Lernortes Archiv in den Alltag sowohl der Schüler_innen als auch der Pädagoginnen und Pädagogen.
Seitens des städtischen Archivs und seiner neuen Leiterin Antje Winter werden unterschiedliche Möglichkeiten der Kooperation geboten: Praktika, Betreuung von Fach- und sonstigen schulischen Arbeiten, Quellenarbeit im Archiv, Unterstützung bei Geschichtswettbewerben, Archivführungen, Lehrerfortbildungen und mehr.