Seit Wochen demonstrieren, mittlerweile weltweit, Schüler_innen, Eltern und Wissenschaftler_innen für den Erhalt einer lebenswerten Umwelt.

Als Schule der Zukunft haben wir schon zu Beginn unserer Schulentwicklung Nachhaltigkeit als einen Schwerpunkt unserer Schule festgelegt. Aus diesem Grund möchten wir uns gerne an dieser Freitagsaktion beteiligen und „Friday for future“ zum Anlass nehmen, unseren Schulnutzgarten für den Frühling und Sommer vorzubereiten und gleichzeitig unser Schulgelände vom Müll zu befreien. Wir bitten Sie, wenn dies möglich ist, für Ihren Einsatz Handschuhe und Gartengeräte selbst mitzubringen

Deshalb laden wir Sie und Euch ganz herzlich zu unserem Friday for future ein:

Freitag den 03.05.19 zwischen 13.30 und 16.00 Uhr.

Die 6. Unterrichtsstunde fällt dafür aus

Begleitend wird es Kaffee und Kuchen geben.

Folgendes haben wir vor:

– Das Gemüsebeet umgraben und düngen,

– das Heilpflanzenbeet, die Hochbeete und das Blumenbeet auffrischen,

– den Garten „frühlingsfit“ gestalten und aufräumen,

– das Schulgelände von jeglichem Müll befreien,

– evtl. den Beachvolleyballplatz für Frühling und Sommer herrichten

– und evtl. Spenden einpflanzen und/oder die Beete mit Erde befüllen.

Zur genauen Planung bitten wir Sie/Euch den an die Schüler_innen ausgeteilten Abschnitt bis zum 12.04. auszufüllen. Sollten Sie/Ihr nicht teilnehmen können, freuen wir uns sehr über eine Spende:

z.B. Gartenerde, Gartenhandschuhe für Kinder oder Pflanzen für den Garten ( Gartenblumen, Samen, verschiedene Setzlinge, auch Nutzpflanzen, Schaufeln …).