Allgemein Klassenfahrt Schulleben

Feuer und Flamme

Am 22.10.2012 machte unsere Klasse eine Klassenfahrt nach Bad Münstereifel! Morgens trafen wir uns am Troisdorfer Hauptbahnhof und fuhren über Siegburg nach Bonn. Dort stiegen wir nochmal um und fuhren nach Bad Münstereifel.

Als wir am Bahnhof ankamen, mussten wir 30 Minuten mit unseren Koffern den Berg hinauflaufen. Allerdings hatten wir dabei sehr schönes Wetter.

Gegen 14 Uhr kam unser Coach und hat mit uns einen Spaziergang durch den Wald gemacht. Wir haben viele interessante Sachen gelernt, z.B. wie man aus den Fasern einer Pflanze Schnüre drehen kann oder wie man aus Breitwegerich ein gutes Heilmittel für Wunden herstellen kann.

Wieder an der Jugendherberge angekommen, bauten wir aus Ästen und Stöcken Laubhütten. Abends machte unser Coach mithilfe von Feuersteinen Feuer. Am Lagerfeuer konnten wir Stockbrot backen. Dann waren alle müde und wir gingen ins Bett.

Am nächsten Morgen haben wir in unserem Gruppenraum gefrühstückt. Um 10 Uhr ging unser Programm auch schon los. Wir konnten Bogenschießen, Speerwerfen und viele weitere Stationen ausprobieren.

Nach dem Mittagessen um 12 Uhr ging das Programm schon bald weiter. Wir haben aus einem Stück Holz mit Hilfe von Glut Schalen gebrannt. Das war sehr viel Arbeit, aber es hat ziemlich viel Spaß gemacht.

Am Abend war trotzdem fast keiner müde und alle haben getobt oder sind in die Disco gegangen.

Es war eine sehr schöne Klassenfahrt!

Viona Schips