Initiativen Schule der Zukunft Schulleben

Ein Stück Lateinamerika an der Gertrud-Koch-Gesamtschule

Unter dem Motto „Eine Reise durch Lateinamerika“ fand der erste Kulturabend der Gertrud-Koch-Gesamtschule statt. Die Darstellen und Gestalten Kurse hatten in den vergangenen Jahren schon immer an einem gemeinsamen Abend die Möglichkeit bekommen, ihre Werke aus dem Unterricht zu präsentieren. Doch dieser Abend gab allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft die Möglichkeit etwas zum Thema Lateinamerika zu präsentieren. So wurden Musikstücke und Tänze aufgeführt, die typisch für diese Gegend sind, aber auch Kunstwerke im Foyer präsentiert, die sich während der Pause angeschaut werden konnten. Auch der Pausensnack stand ganz im Motto und wurde von einem der Hauswirtschaftskurse zubereitet und verkauft. Die Eintrittsgelder, Einnahmen aus dem Pausenverkauf und weitere Spenden kommen dem Projekt „Stichting Ninos Unidos Peruanos“ zu Gute.