Allgemein Initiativen Schulleben

Die Troisdorfer Tafel – wir waren da!

Am 16.09.2014 machte sich der PP Kurs Klasse 6 auf den Weg zur Troisdorfer Tafel. Das im Unterricht eingeführte Thema „Armut und Wohlstand“ sollte für die Schüler_innen erfahrbar und näher an der eigenen Lebenswirklichkeit vermittelt werden. Dass dies gelungen ist, zeigten die vielen interessierten Fragen, die unsere Schüler_innen der ehrenamtlichen Mitarbeiterin, Frau Steinmetz, stellten. So erhielten wir einen Einblick in den Ablauf der Lebensmittelvergabe und erfuhren, dass es über 1000 Menschen in Troisdorf gibt, die auf die Tafel angewiesen sind – viele davon sind Kinder. Es erschütterte uns auch, dass es vorkommt, dass Menschen, die lange auf ihre Lebensmittel warten mussten, am Ende ohne etwas nach Hause gehen, weil die Spenden nicht für alle reichten. Das Thema wird in der nächsten Zeit weiter vertieft und wir haben vor, unsere Ergebnisse am Tag der offenen Tür zu präsentieren.

N. Schulze