Unsere Schule hat sich mit dem Projekt „Grünes Klassenzimmer“ bei der Sparda-Spenden-Wahl angemeldet.

Als Schule der Zukunft liegt uns unser Schulgarten schon seit Gründung dieser sehr am Herzen. Er wird von der Garten-AG gehegt und gepflegt. Darüber hinaus haben die 5er-Klassen die Möglichkeit je Klasse ein Hochbeet zu bepflanzen und zu pflegen, um dann am Ende des Schuljahres dann auch etwas ernten zu können. An unseren Aktionstagen wird der Schulgarten auch ein Begegnungsort für Schüler_innen, Eltern und Lehrer_innen. Des Weiteren bietet er uns die Möglichkeit die Protestaktion „Friday for future“ auch in der Schule aufzugreifen. Der Schulgarten ist also tatsächlich unser „grünes Klassenzimmer“.

Die Sparda-Spenden-Wahl ermöglicht es insgesamt 200 Schulen für die unterschiedlichsten Projekte Geld zu gewinnen. Wir haben uns beworben und brauchen nun ganz viele Stimmen, um eine der Schulen zu sein, die mit einer Spende unterstützt werden.

Dazu brauchen wir die Stimmen aller Schüler_innen, Eltern, Großeltern, Freunden, Bekannten usw.

Die Teilnahme ist ganz einfach. Einfach klicken und loslegen: www.spardspendenwahl.de – Die weiteren Schritte ergeben sich aus der Erklärung auf der Webseite.

Abstimmen kann man bis zum 6. Juni 2019.

Nehmt/Nehmen Sie zahlreich teil, damit wir unter die ersten Schulen kommen.